Der Marsianer – RETTET MARK WATNEY von Andy Weir | Rezension

910+PSMVx8L.jpg

Heute geht es um ein Buch, welches gerade erst in Kino gekommen ist, und das mit absouluter Starbesetzung : Der Marsianer – Rettet Mark Watney von Andy Weir.

Klappentext: Gestrandet auf dem Mars

Bei einer Expedition auf dem Mars gerät der Astronaut Mark Watney in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Nahrung. Ohne Ausrüstung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Für Mark Watney beginnt ein spektakulärer Überlebenskampf …

Das Buch ist am 14. September 2015 im Heyne Verlag erschienen.

Zum Buch:Der Marsianer: Rettet Mark Watney – Roman

Zum Verlag: http://www.randomhouse.de/heyne/

Kennt ihr das, wenn man ein Buch aufschlägt, die erste Seite liest und einfach weiß, dieses Buch wird Hammer? Bei Der Marsianer – Rettet Mark Watney ging es mir so. Das Buch hat einfach etwas an sich, was einen anzieht und nicht mehr loslässt.

Das liegt auch unter anderem an dem Schreibstil. Das Buch ist in der Ich – Perspektive geschrieben und die Gefühle und Gedanken von Mark sind so stimmig und glaubhaft, dass man spätestens nach dem ersten Kapitel Mark Watney ist. Man denkt seine Gedanken, man ist in seiner Situation und bekommt Ängste nicht mehr vom Mars runterzukommen.

Obwohl das Buch auch garnicht mal so dünn ist, ist es total kurzweilig und bleibt spannend. Der Marsianer ist einfach so ein Buch welches man unbedingt beenden will aber gleichzeitig möchte dass es nie endet.

Es wird an einigen Stellen ziemlich technisch, aber einfach spannend. Es hat mich total fasziniert wie Mark rumgeschraubt und repariert hat.

Alles in allem hat mir das Buch total gefallen und es bekommt die volle Punktzahl (5 von 5 Sternen ) weil es meiner Meinung nach auch keine Kritikpunkte daran gibt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s